Evangelisch-methodistische Kirche          Rothenbergen • Büdingen • Großenhausen

Jahreslosung

Auch 2018 haben die ökumenischen Ferienspiele Spaß gemacht!

Und wieder hat die Ferienspielwoche (25. bis 29. Juni) Rothenbergen den beteiligten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen große Freude gemacht. Unter dem Thema „Natur pur - erleben, überleben, miterleben“ haben 42 Kinder gespielt, gebastelt, gesungen, die Natur erkundet und dabei vieles über sie entdeckt, wie zum Beispiel über das Leben der Bienen, Fledermäuse und sonstiger Tiere sowie über die wunderbare Welt der Kräuter und Naturfarben.

Thematisch hat uns Leben und Werk von Franz von Assisi geleitet. In den Einstiegsimpulsen am Morgen wurden einige Szenen aus seinem Leben dargestellt und bei den darauf folgenden Aktivitäten konnten wir über die Natur staunen und gleichzeitig erkennen, wie wichtig es nach wie vor ist, die Schöpfung zu bewahren, alle Mit-Geschöpfe wertzuschätzen und uns für sie einzusetzen. In verschiedenen Workshops haben die Kinder vieles über die Natur entdeckt - und dazu Ideen verwirklicht. So haben sie zum Beispiel Insektenhotels selber hergestellt und Fledermauskästen aus Holz zusammengesetzt.

Die Ferienspiele sind jährlich ein Stück harte Arbeit für viele - und gleichzeitig eine wunderbare Erfahrung der gelebten Ökumene für Groß und Klein in Rothenbergen und Niedergründau. Wir Methodisten freuen uns immer wieder über diese gute Zusammenarbeit mit der Bergkirchengemeinde und mit der Christkönigsgemeinde - und danken allen aus allen drei Gemeinden, die so kräftig mithelfen!
 

Zeitungsbericht der Gelnhäuser Neue Zeitung (GNZ) vom 29.06.2018
Zeitungsbericht der Gelnhäuser Neue Zeitung (GNZ) vom 03.07.2018