Evangelisch-methodistische Kirche          Rothenbergen • Büdingen • Großenhausen

Jahreslosung
Logo großes Frauenfrühstück

Großes Frauenfrühstück 2019

„Einzigartig ICH ... Deshalb darf ich so sein wie ich bin“

Das achte "Große Frauenfrühstück“ in der EmK Rothenbergen, am Samstag, 23. März 2019, ab 9 Uhr

Wir laden wieder alle interessierten Frauen zu einem gemeinsamen Frühstück mit Vortrag ein.

Referentin: Renate Stremel - christliche Therapeutin, Ehe-, Familien- und Lebensberaterin u.v.m.


Renate Stremel wird diesmal zu Gast sein und über das Thema „Einzigart-ICH… Deshalb darf ich so sein wie ich bin“ referieren. Dabei geht sie auf die Grundbedürfnisse des Menschen ein und stellt die Grundfragen des Lebens: Wo komme ich her? Wer bin ich? Wo gehe ich hin? Sie zeigt auf, was unsere Identität mit unserer Herkunft und Kindheit zu tun hat und auch welchen Lebenslügen wir aufsitzen.
Gemeinsam mit den Frauen betrachtet sie die Bausteine unserer Identität - die Basis ist das Geschenk unseres Lebens. Dabei geht es sowohl um unsere äußeren und inneren Haupt-Antreiber und Verhinderer eines gesunden Selbstwertes, als auch um Gaben und Ressourcen. Veränderung ist möglich, Mut zur Unvollkommenheit nötig. Was bedeutet es im Horizont des christlichen Glaubens, meinen von Gott geschenkten Lebensraum einzunehmen? Dabei spielen Aussöhnung mit meiner Vergangenheit und Neubewertung für die Zukunft ebenso eine Rolle wie die Dankbarkeit als Brücke zu Gott. Gott kann und will Neues schaffen!
Renate Stremel ist Lebens-, Paar- und Familienberaterin und in den Bereichen Seelsorge, Mediation, Trauma-Arbeit, Notfallseelsorge, Trauer und Sterbebegleitung tätig.

Herzliche Einladung!

Kosten pro Person: 9,00 Euro

Anmeldung bei:
Wilfriede Grasmück
Telefon: 06051/13354
Email: wilfriede.grasmueck[at]emk-rothenbergen.de
Hildegart Koch
Telefon: 06051/3209